Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!

"Refugium der Ewigkeit"
Die Beschreibung kann im Adminbereich unter Konfiguration geändert werden.
 
 Wichtige SeitenHomepage   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal   Index    SpieleSpiele  ShopShop   KalenderKalender  Foto AlbumFoto Album  KarteKarte   Chat Chat  


Gildenränge und Titel

 
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    "Refugium der Ewigkeit" Foren-Übersicht -> Grundregeln
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jayenne
Site Admin


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 25.01.2011
Beiträge: 125


Wohnort: Gaimersheim
Offline

BeitragVerfasst am: 15.05.2011 19:48    Titel: Gildenränge und Titel Antworten mit Zitat

Aufgrund unserer familiären Gildenatmosphäre haben wir uns dazu entschlossen, unser System ein bisschen umzustellen und den Umständen anzupassen.




Neulinge beginnen bei uns auf dem Rang eines Novizen, auf dem sie ca. 2 Wochen verweilen werden - in Einzelfällen kann dies natürlich angepasst werden.
Diese Phase sollte genügen um einen Eindruck zu vermitteln und sich gegenseitig ein wenig kennenzulernen.
Rollenspieltechnisch gesehen werden Novizen nicht in die uralten Geheimnisse des Ordens eingeweiht. Sie müssen in ihrer Novizenzeit lediglich beweisen, ob
sie würdig sind, das Wissen gelehrt zu bekommen um ein vollwertiges Mitglied der Gemeinschaft zu werden.


Ein Novize, der die Probezeit überstanden hat, wird in den Rang eines Adepten aufsteigen. In dieser Phase soll ihm ein ranghöheres Mitglied des Ordens als
Mentor zur Seite gestellt werden, der ihn auf seinem Weg begleitet. Dies bietet eine Menge Raum für Rollenspiel und sorgt gleichzeitig dafür, dass Neulinge
nicht "plötzlich da sind", sondern in das Gildengeschehen integriert werden. Wie lang diese Phase dauert, hängt vom Mentor und seiner Einschätzung ab.
Im Rollenspiel ist der Adept ein Schüler, den man in die Lehren des Ordens einweist. So werden sie als vollwertige Mitglieder der Gemeinschaft anerkannt, genießen
jedoch nicht die Rechte, die ranghöhere Mitglieder besitzen.


Ist die Lehrzeit beendet, steigt der Adept - abhängig von seiner Klasse - auf und wird nun im Kreis der Wächter, Bewahrer oder Gelehrten anerkannt. Zu den
Wächtern zählen Krieger, Paladine, Schurken und Todesritter. Die Bewahrer sind Druiden, Schamanen und Jäger. Priester, Magier und Hexenmeister werden zu
Gelehrten. Diese Stufe werden die meisten Gildenmitglieder halten.
Im Rollenspiel könnt ihr euch das Refugium als einen großen Tempel vorstellen, der von den Wächtern beschützt und überwacht wird. Die Bewahrer erhalten das
Gleichgewicht zwischen den natürlichen Kräften und der Magie, die innerhalb des Tempels durch die Gelehrten gewirkt und erforscht wird. Wie eine Bastion erhebt
sich das Refugium und bietet jedem, der sich in ihm befindet eine Aufgabe.


Wächter, Bewahrer und Gelehrte sind Mitglieder mit einem besonderen Recht: Sie dürfen einen Teil der Gildenführung wählen. Dafür werden in regelmäßigen aber
nicht zu kurzen Abständen Wahlen durchgeführt. Sie wählen 3 Personen, die aufsteigen zu den Erleuchteten. Diese drei stehen nun im Rang
eines Offiziers, stellen die Hälfte der Gildenführung und dürfen/sollen aktiv an der Gildenführung mitwirken, sei es nun, dass Entscheidungen getroffen werden müssen,
Veranstaltungen geplant oder Änderungen durchgeführt werden.

Der Rang des Gildenoffiziers wird bei uns durch die Vikare ausgefüllt, von denen es lediglich zwei Stück geben wird. Diese beiden festen Offiziere stehen der
Gildenleitung permanent zur Seite und unterstützen sie bei sämtlichen anfallenden Aufgaben. Es ist nicht vorgesehen, dass der Posten des Vikars weitergegeben wird.

Der Prior ist der Gildenmeister. Er steht an oberster Stelle und leitet die Geschicke der Gilde. Keine anfallende Entscheidung sollte ohne die Stimme des Priors gefällt werden.
Die Gildenführung besteht somit aus dem Prior, zwei Vikaren und drei Aufgestiegenen.

_________________

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









BeitragVerfasst am: 15.05.2011 19:48    Titel: Re:


Dein kostenloses Forum -> Super Funktionen, leicht bedienbar, 400+ Styles, schnell einzurichten

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    "Refugium der Ewigkeit" Foren-Übersicht -> Grundregeln Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen





 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Kostenloses Forum mit Portal, Shoutbox, Album Galerie, Smilies, Styles, Cash » kostenloses phpbb forum

© 2007-2009 phpBB 6 & Gooof.de, ein Kostenloses Forum mit unvorstellbaren Möglichkeiten. kostenloses phpbb forum

Forum-Tools: Impressum - Datenschutzerklärung - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album
Links: Webtools : Support : Kostenloses Forum : Free Forum : phpBB3 : Gratis-Board : Entdecken web tracker